Rechercher
  • emmkah

Die Schweigeminute an Weihnachten am 23. Dezember 2021 um 12:00 Uhr



Die letzten "Schweigeminuten" am Donnerstag erfreuten sich von Woche zu Woche größerer Beliebtheit. Viele Privatpersonen, öffentliche Personen und Unternehmen schlossen sich der Bewegung an und zeigten offen ihre Unterstützung für den Kampf gegen dieses Virus.

Dies geschah in Stille, Diskretion und Respekt.

Diese Momente der Demonstration sind wichtig, für Pfleger und Ärzte, aber auch für Sie alle, die den Ernst der Lage erkannt haben und alles in ihrer Macht stehende tun, um das Virus zu bekämpfen.

Der Impfstoff ist wichtig und wirksam. Er rettet Leben und schützt vor dem "Long COVID".

Nehmen Sie daher weiterhin jeden Donnerstag an der "Schweigeminute" teil.

Ursprünglich hieß sie "Schweigeminute der Weißkittel", doch heute können wir sagen, dass diese Schweigeminute auch Ihre Schweigeminute ist: die Schweigeminute von uns allen, für uns alle!

Wir treffen uns also alle, jeder an seinem Platz, an diesem Tag


Donnerstag, den 23. Dezember 2021 um 12:00 Uhr


für unsere Bürger-Schweigeminute.

- Ladet wir so viele Menschen wie möglich zur Teilnahme ein,

- verbreiten Sie diese Nachricht in den sozialen Netzwerken,

- laden Sie die Dateien #yeswecare und #impfewierkt herunter und drucken sie aus,

- hängen sie in die Fenster oder halten sie in der Hand,

- halten Sie den Sicherheitsabstand ein,

- setzen Sie Ihre Maske auf,

- machen Sie ein Foto von Sich und

- posten Sie diese Fotos in sozialen Netzwerken.


Gemeinsam und solidarisch werden wir es schaffen, diese Pandemie zu besiegen und wieder ein soziales Leben zu führen, das diesen Namen verdient.

Passen Sie weiter auf sich auf!



yeswecare
.pdf
Download PDF • 14KB

impfewierkt
.pdf
Download PDF • 14KB


0 vue0 commentaire